Strecke

WO EIN WILLE IST, SIND AUCH ZWEI WEGE

Ihr seid sportlicher Gipfelstürmer? Dann ist unsere Bergsteigtour genau euer Ding. Ihr mögt es eher gemütlich und in Familie? Dann wählt ihr am besten unsere Freizeittour. Beide Strecken führen euch in jeweils ca. 3,5 Stunden reiner Wanderzeit vom Winterdorf Schmilka auf den Großen Winterberg und zurück.

Die Bergsteigtour (9 km): Hier gehen Bergfreunde steil!

Okay, eure Steigeisen und Seile könnt ihr getrost zu Hause lassen. Ansonsten aber heißt es von Anfang an: steil bergauf. Denn der Großteil der 450 Höhenmeter wollen gleich auf dem ersten Teilstück des Bergsteigs überwunden werden. Trittsicherheit, Kondition und festes Schuhwerk sind deshalb dringend nötig! Gut gestärkt geht es vom Gipfel zurück, wo euch der Grenzweg mit herrlichen Panoramaausblicken über das Elbtal für die Mühen belohnt.

  • Streckenlänge: 9 km
  • Gehzeit: ca. 3 Stunden 15 Minuten (ohne Pause)
  • Höhenmeter Auf-/Abstieg: je 450 m
  • Höchster Punkt: 556 m
  • Tiefster Punkt: 106 m
  • Verpflegungspunkt am Etappenziel Großer Winterberg
  • Download GPX-Track
     

     

Die Freizeittour (10 km): Hoch kommt ihr alle!

Klar, auch ihr müsst die 450 Höhenmeter zum Gipfel erklimmen. Aber auf unserer Freizeittour verteilen die sich gleichmäßig auf leicht ansteigendem Weg – kein Problem also auch für weniger geübte Wanderer und Familien mit Kindern. Ganz sicher – hoch kommt ihr alle. Und oben warten schon ein wärmendes Feuer mit heißen Getränken, einer Stärkung für den Abstieg auf euch. Dann heißt es zurück ins Elbtal, das Ihr vom Grenzweg aus schon aus der Ferne sehen könnt.

 

  • Streckenlänge: 10 km
  • Gehzeit: ca. 3 Stunden 30 Minuten (ohne Pause)
  • Höhenmeter Auf-/Abstieg: je 450 m
  • Höchster Punkt: 556 m
  • Tiefster Punkt: 106 m
  • Verpflegungspunkt am Etappenziel Großer Winterberg
  • Download GPX-Track
     

     

Kurzfristige Anpassungen der Strecke behalten wir uns vor. (Stand Januar 2021)