Strecke

STRECKE

Start und Ziel der 6. Herbstwanderung am 12.09.2021 ist der Parkplatz der sportcollection in Altenberg. Startzeit ist zwischen 7:30 und 11:30 Uhr.
Dich erwarten atemberaubende Panoramablicke und wilde Natur in der Urlaubsregion Altenberg. Erlebe wunderschöne und abwechslungsreiche Rundwanderungen auf drei verschiedenen, ausgeschilderten Strecken. Als Genuss-Wandern für Familien oder als Langstrecke für geübte Tourengeher – wähle eine Strecke für Dein persönliches Profil. Auf den Strecken befinden sich Verpflegungspunkte mit Getränken und Snacks. Eine eigene Grundverpflegung wird empfohlen. Am gemeinsamen Ziel bekommst Du gegen Vorlage der ausgefüllten Stempelkarte eine Finisher-Medaille.

Kurzfristige Anpassungen der Strecke behalten wir uns vor. (Stand Juni 2021)

VVO-FAMILIEN-TOUR (15km)

MOPO-TOUR (22km)

BONUS-TOUR (28km)

Streckenhighlights

Der Kahleberg ist mit 905 m über NHN der dritthöchste Berg im Osterzgebirge und ein beliebtes Ausflugsziel. Vom Gipfel aus hat man bei gutem Wetter eine traumhafte Aussicht bis ins Dresdner Elbtal.

Zinnwald besitzt eines der schönsten Schaubergwerke im Erzgebirge. In der Grube wurde vom 16. - ins 19. Jahrhundert Zinn abgebaut. Das Bergbaugeschehen wurde am Ende des 2. Weltkrieges eingestellt. In dieser traditionellen Stätte wurde 1992 ein räumlich weit ausgedehntes Besucherbergwerk eröffnet. In den Tiefen des Bünau Stollens geht es bis an die böhmische Grenze.

Die Kohlhaukuppe liegt in 786 m Höhe. Der Gipfel ist nur zu Fuß erreichbar. Hier findet sich ein acht Meter hoher Aussichtsturm mit phantastischem Blick auf das gesamte Osterzgebirge. Berühmt ist die auf der Kohlhaukuppe gelegene Bergbaude für ihre köstlichen Knoblauchgerichte.

Der Wildpark im Osterzgebirge in Geising ist ein sehenswertes Ausflugsziel für Groß und Klein. Hier gibt es zahlreiche einheimische Tierarten zu bestaunen und einige von ihnen, wie Esel oder Kaninchen dürfen auch gestreichelt werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass Hunde angeleint sogar mit in den Wildpark dürfen und für Kinder gibt es außerdem im ganzen Park zahlreiche Spielmöglichkeiten.

Der unter Naturschutz stehende Geisingberg ist ein Basaltberg auf 824 m Höhe über NHN in der Nähe von Altenberg und als deutliches Wahrzeichen von jeder Stelle der Stadt aus zu sehen.

Neben der eindrucksvollen Aussicht bietet er botanisch interessierten Wanderern eine Vielfalt an geschützten Pflanzen wie Himmelsschlüssel, Arnika oder Trollblume um nur einige wenige zu nennen.